Dekompressionstauchgänge mit Pressluft als Atemgas bis 60m Tiefe und Dekogas(en)

Ziel der Ausbildung ist es, Teiftauchen mit Pressluft durch professionelle Ausbildung und Ausrüstung sicher zu gestalten.

Pro Tauchgang werden mindestens zwei verschiedene Atemgase verwendet: Luft als „Grundatemgas“ und EAN50 oder Sauerstoff während der Dekostufe(n)

Voraussetzung:

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • IDDA AOWD oder vergleichbar
  • Advanced Nitrox Diver
  • Advanced Deep Diver

Zusatzausrüstung:

  • zwei Stage-Flaschen (EAN 50 und 100% Sauerstoff)
  • Reel (min. 21 Meter Seillänge)
  • Dekoboje (Hebesack)
  • langer Mitteldruckschlauch (2,10m Länge)
  • entsprechend geeignetes Tarierjacket (möglichst Wing)
  • Redundante Auftriebskörper (Trockentauchanzug und Wing) – ausreichender Kälteschutz
  • Doppelgerät
  • Ersatzmaske
  • Schneidewerkzeug
  • Wetnotes oder Schreibtafel
×

Schreib uns via WhatsApp

×