Der Bewerber soll in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, Vorbereitung und Durchführung von Presslufttauchgängen
mit mindestens zwei Deko-­­Gasen (Bsp. EAN50 und Sauerstoff) vertraut gemacht werden.
Als Grundlage werden Dekompressionstheorie und Dekostrategien vertieft.

Nach Abschluss des Kurses kannst du:

  • Dekompressionstauchgänge sicher planen und durchführen können
  • die Ausrüstung den Anforderungen von Tauchgängen mit verschiedenen Deko-­­Gasen entsprechend konfigurieren können
  • die besonderen Anforderungen bei Tauchgängen mit Gaswechsel sicher beherrschen können
  • die spezielle Ausrüstung sicher gebrauchen können
  • technische Hilfsmittel für eine Freiwasserdekompression einsetzen können

Vorraussetzungen:

AOWD Taucher sowie Nitrox Diver (bis 40%)

Folgende Ausrüstungsteile müssen vorhanden sein, oder können ggf. bei uns kostengünstig ausgeliehen werden:

  • Mindestens zwei Stages
  • Reel (mindestens 21 Meter Seillänge)
  • Hebesack (Dekoboje)
  • langer Mitteldruckschlauch am primären Atemregler (ca. 2 Meter Länge)
  • entsprechend geeignetes Tarierjacket (möglichst ein Wing)
  • Redundante Auftriebskörper (eventuell Trockentauchanzug und Wing) ausreichender Kälteschutz
  • Doppelgerät (ohne Brücke oder mit absperrbarer Brücke)
  • Wetnotes oder Schreibtafel 
×

Schreib uns via WhatsApp

×