Ziel der Ausbildung ist es, Tauchen mit Nitrox Standardgemischen (32%, 36%) als Atemgas
durch professionelle Ausbildung und Ausrüstung sicher zu gestalten damit der Taucher die
Vorteile von Nitrox gegenüber normaler Pressluft sicher nutzen kann.

Dieser Kurs ist vergleichbar mit den meisten Nitrox „User“ Kursen.

Der Nitrox Kurs ist in erster Linie ein Theoriekurs für ausgebildete Taucher. Alle
Tauchkenntnisse (für Presslufttaucher), Theorie wie Praxis, müssen bereits vorhanden sein.

Die Essenz des Kurses ist die Verwendung anderer Gase statt Luft und die damit verbundenen Möglichkeiten und Gefahren.
Das Resultat ist eine geänderte Verhaltensweise UW bezogen rein auf Tauchzeiten und Tiefenvorgaben und stellt, nach Überprüfung des theoretischen Wissens, eine
reine Disziplinübung dar.

Was wirst du in diesem Kurs erlernen?

  • Die Gasanalyse (wichtig vor jedem Tauchgang) muss geübt werden.
  • Geschichte von Nitrox, Verwendungsmöglichkeiten
  • Was ist EANx, Unterschiede Luft – EANx, Limits
  • Min. 6 Tauchgange, mit den gängigen EANx Gemischen planen und berechnen (CNS, MOD)

Anmeldung zum Kurs