Die erste Neugier auf die Unterwasserwelt entsteht typischerweise beim Schnorcheln.
Vielleicht hast du es schon für dich ausprobiert. Andernfalls, bringen wir dir gerne die Grundlagen und notwendigen, besonderen Kenntnisse im Skin Diver Kurs gerne bei. Dieser Kurs bringt dir das Element Wasser näher! Der theoretische Teil erklärt die physikalischen Gesetze dieser Sportart, die richtigen Techniken und die erforderliche Ausrüstung. Der Praktische Teil wird mit der Schnorchelausrüstung im begrenzten und offenen Wasser durchgeführt.


Du wirst sicherlich schnell feststellen, dass du gerne näher an Korallen, Fische oder die Steine kommen möchtest, um dir so die fantastische Unterwasserwelt
nährer betrachten zu können.

Du bist dir nicht sicher, ob das Gerätetauchen generell etwas für dich ist und möchtest es vor dem Tauchkurs erstmal ausprobieren?
Kein Problem … auch hier unterstützen wir dich gerne und stellen dir im Schnuppertauchen oder dem sogenannten Introductory Scuba Kurs.


Nach dem Schnuppertauchen kannst Du entweder den

  • Scuba Diver Kurs (die maximale erlaubte Tiefe in Begleitung eines Dive Masters oder Tauchlehrers beträgt 12 m)
  • Junior Open Water Diver Kurs bzw. den Open Water Diver Kurs (1* Kurs) absolvieren.

Hier erlernst Du das Tauchen nach international anerkannten Standards (ISO und RSTC konform).